Stadtbücherei Emden vom 19.11.2022 - 31.12.2022 geschlossen

Aufgrund anstehender Renovierungsarbeiten im Obergeschoß der Stadtbücherei ist diese ab dem 19. November 2022 bis zum 31. Dezember 2022 geschlossen. Die Leseausweise werden entsprechend verlängert und sind zwei Monate länger gültig. Auch die Leihfristen aller entliehenen Medien werden automatisch und kostenfrei bis in den Januar 2023 hinein verlängert. 


Kontakt

Stadtbücherei Emden 
An der Berufsschule 3, 26721 Emden    
Telefon 04921 9155-66 |  Fax  04921 9155-91
E-Mail stadtbuecherei@vhs-emden.de 
Internet  www.stadtbuecherei-emden.de

Öffnungszeiten Stadtbücherei Emden

Montag und Dienstag                                10 bis 17 Uhr 
Donnerstag                                                  10 bis 18 Uhr
Freitag                                                           10 bis 13 Uhr
Mittwoch                                                      geschlossen*

*vormittags sind Klassen- und Gruppenführungen, Fernleihe, Onleihe- und E-Medienberatungen nach vorheriger Terminabsprache möglich


Medien-Rückgabekasten - für die Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten

Allen Leserinnen und Lesern der Stadtbücherei Emden steht unser Medien-Rückgabekasten im Eingangsbereich der Stadtbücherei (Erdgeschoß der vhs Emden) zur Verfügung. Hier können auch außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei  Bücher und andere Medien ohne großen Aufwand zurückgegeben werden. Zu beachten ist lediglich, dass die Medien erst am folgenden Öffnungstag verbucht werden können – die Leihfristen sollten also erst am folgenden Tag ablaufen.

Ansprechpartner

Vivien Bender

Leitung
Tel. 04921 9155-61
E-Mail

 

Ayse Akbas

Medienausleihe, Anmeldung, Beratung, E-Medien-Beratung
Tel. 04921 9155-66
E-Mail

 

Ruth Duschanek

Medienausleihe, Anmeldung, Beratung, Fernleihe
Tel. 04921 9155-64
E-Mail

Karin Karsten

Bestandsaufbau, Inhaltserschließung, Leseförderung
Tel. 04921 9155-62
E-Mail

 

Birgit Frerichs

Medienausleihe, Anmeldung, Beratung
Tel. 04921 9155-65
E-Mail

 

Maike Brahms

Akquisition, Leseförderung, Sachbearbeitung
Tel. 04921 9155-67
E-Mail