1924118 Selbstverteidigung für Migrantinnen

Beginn Fr., 06.09.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 2 Termine
Kursleitung Daniela Saadhoff-Waalkens
Bemerkungen Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

In diesem Workshop werden Verhalten und Selbstvertrauen in Bezug auf Gewalt-Situationen geschult.
Einfache aber effektive Verteidigungstechniken werden dafür ebenso vermittelt wie situative Verhaltensregeln. Dadurch sollen Ängste, Vorurteile und mangelndes Selbstbewusstsein abgebaut werden. Dabei werden folgende Ziele verfolgt:
1. Stärkung des Selbstbewusstseins
2. Einschätzen von Gefahrenlagen
3. Offenheit im Zugehen auf andere Menschen und im Verhalten in der Aufnahmegesellschaft
4. insbesondere bei jungen Frauen ungezwungenes Verhalten im Umgang mit Gleichaltrigen
5. Sicherheit und Durchsetzungsvermögen
6. Hilfestellung für andere Frauen




Kursort

vhs, Raum 405, Gesundheit

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Kursort

vhs, Raum 413, Küche II

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
06.09.2019
Uhrzeit
15:30 - 19:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 405, Gesundheit
Datum
07.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 405, Gesundheit
Datum
07.09.2019
Uhrzeit
12:00 - 14:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 413, Küche II