/ Kursdetails

1923101 Rückbildungsgymnastik abends ohne Säuglinge

Beginn Do., 07.11.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 79,60 € (Gebühr wird von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet)
Dauer 7 Termine
Kursleitung Heike Göken
Bemerkungen Bitte ein großes Handtuch mitbringen.

Durch gezieltes Beckenbodentraining beugen Sie einer späteren Gebärmuttersenkung und Harninkontinenz vor. Auch alle anderen wichtigen Muskelgruppen werden angesprochen und gestärkt. Sie verbessern Ihre Körperhaltung, lindern Rückenschmerzen und werden wieder fit!

Jede Frau, die entbunden hat, sollte zur Rückbildungsgymnastik gehen, bevor sie sich wieder ihrem gewohnten Sport zuwendet. Denn da kommt der Beckenboden fast immer zu kurz oder wird sogar geschädigt! Beginn der Rückbildungsgymnastik ist der Abschluss des Wochenbetts, also frühestens 8 Wochen nach der Geburt.

Bei Abschluss des Kurses innerhalb von 9 Monaten nach der Entbindung werden die Kosten von allen gesetzlichen und den meisten privaten Krankenkassen übernommen.

Wenn dieser Kurs ausgebucht ist und sich genügend Interessentinnen melden, wird ein Zusatzkurs um 18:00 Uhr eingerichtet!




Kursort

Klinikum Emden, Raum P147

Bolardusstr. 20
26721 Emden

Termine

Datum
07.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
21.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
28.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
05.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
12.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
19.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147
Datum
02.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bolardusstr. 20, Klinikum Emden, Raum P147