vhs-Filmclub: Jeden Montag und Mittwoch im Cinestar, Filmbeginn 20 Uhr

Besondere Filme jenseits des Hollywood-Mainstreams holt der vhs Filmclub seit über 40 Jahren nach Emden. Gegründet wurde der vhs Filmclub 1975 und ist seit 2002 im Emder CineStar am Wasserturm zu Gast. Jeweils montags und mittwochs um 20 Uhr treffen sich dort die Emder Cineasten, um gemeinsam einen aktuellen Arthouse-Film anzusehen.
Preise: Eintritt mit Filmclub-Ausweis 5,50 Euro, Eintritt ohne Filmclub-Ausweis 9,50 Euro, Filmclub-Ausweis 6,00 Euro.
Filmclub-Ausweise erhalten Sie im CineStar und im Sekretariat der vhs Emden, An der Berufsschule 3, 26721 Emden, Tel.: 04921 915531, s.santjer@vhs-emden.de
CineStar, Abdenastraße 15, 26721 Emden, Tel.: 04921 58 95 89, www.cinestar-emden.de




Wir sind Champions

Mo, 18.02. (DF) / Mi, 20.02. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Marco ist Co-Trainer einer Basketballmannschaft, doch Lob und Anerkennung bekommen immer nur die anderen. Frustriert beschimpft Marco das Team, betrinkt sich und baut einen Autounfall. Vor Gericht wird er dann ausgerechnet dazu verdonnert, ein ganz besonderes Team zu trainieren... „Die spanische Außenseiterkomödie erzählt die inspirierende Geschichte eines cholerischen Basketballtrainers, der eine Mannschaft mit geistig Behinderten trainieren soll – und dabei auch zu sich selbst findet.“ (FBW)  
TRAILER ansehen

Drama, Komödie, E 2018, R.: Javier Fesser, mit Javier Gutiérrez u.a., 119 min.


Die defekte Katze

Mo, 25.02. (DF) / Mi, 27.02. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Die Iranerin Mina und Kian heiraten hoffen auf eine glückliche Ehe in Deutschland, wo Kian als Arzt arbeitet. Obwohl sich beide bemühen, scheint die Beziehung zunehmend ebenso defekt wie die graue Katze, die sich Mina kauft und die Kian nicht ausstehen kann. Jeden Tag versucht das Paar aufs Neue sich zu finden. Eine Wendung ist erst in Sicht, als sie es schaffen, sich langsam von den aufgeladenen Erwartungen zu lösen. Ein leiser, unaufgeregter Film über eine gewissermaßen umgekehrt verlaufende Liebesgeschichte.
TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Susan Gordanshekan, mit Pegah Ferydoni, Hadi Khanjanpour, Henrike v. Kuick, Constantin v. Jascheroff u.a., 93 min. 


#Female Pleasure

Mo, 04.03. (OmU) / Mi, 06.03. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

„#Female Pleasure“ begleitet fünf mutige, starke, kluge Frauen aus den fünf Weltreligionen und zeigt ihren erfolgreichen, risikoreichen Kampf für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern. Ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Der Film von Barbara Miller ist ein Plädoyer für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die Dämonisierung der weiblichen Lust durch Religion und gesellschaftliche Restriktionen. TRAILER ansehen

Dokumentation, D/CH/IND/JPN/USA/UK 2018, R.: Barbara Miller, 101 min.


Zuhause ist es am schönsten

Mo, 11.03. (DF) / Mi, 13.03. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Alba und Pietro wollen goldene Hochzeit feiern und laden alle in ihr Haus auf Ischia ein. Doch sie haben das Temperament ihrer Familie unterschätzt. Während Alba versucht, die Idylle aufrechtzuerhalten, kann Pietro es kaum erwarten, bis die Gäste mit der Fähre wieder verschwinden. Als ein Sturm über die Insel fegt und die illustre Gesellschaft an der Abreise hindert, ist das Chaos perfekt. Alte Geschichten, neue Liebe, Eifersüchteleien und Sehnsüchte schwappen mit voller Wucht aus jedem heraus und verwandeln die paradiesische Insel in ein Labyrinth der Leidenschaft. TRAILER ansehen

Drama, Komödie, I 2018, R.: Gabriele Muccino, mit Ivano Marescotti, Stefania Sandrelli u.a., 105 min.


Lucky

Mo, 18.03. (DF) / Mi, 20.03. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Lucky ist ein 90-jähriger Eigenbrötler, Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit bewährten Ritualen – Yoga und Eiskaffee am Morgen, philosophische Gespräche bei Bloody Mary am Abend. Bis er sich nach einem kleinen Unfall seiner Vergänglichkeit bewusst wird. Voller lakonischem Humor und Country-Song-Melancholie ist „Lucky“ eine rührende Hommage an den Hauptdarsteller Harry Dean Stanton, gespickt mit liebenswert skurrilen Nebenfiguren.  TRAILER ansehen

Drama, USA 2017, R.: John Carroll Lynch, mit Harry Dean Stanton, David Lynch, Ron Livingston, 88 min


The Cakemaker

Mo, 25.03. (DF) / 27.03. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Thomas, ein Konditor aus Berlin, hat eine Affäre mit Oren, einem verheirateten Mann aus Israel. Das Verhältnis endet jäh, als Oren tödlich verunglückt. Tief bestürzt reist Thomas nach Israel zu Orens Frau Anat und dem gemeinsamen Sohn und gewinnt nach und nach ihr Vertrauen. Schließlich steigt er in das koschere Café der Familie ein und hat mit seinen deutschen Kuchen großen Erfolg. Doch je tiefer Thomas in Orens ehemaliges Leben eintaucht, desto größer wird die Lüge, die zwischen ihm und Anat steht…„Der schönste Liebesfilm seit langer Zeit.“ (Spiegel Online)  TRAILER ansehen

Drama, ISR/DE 2017, R.: Ofir Raul Graizer, mit Sarah Adler, Tim Kalkhof u.a., 104 min.


Offenes Geheimnis

Mo, 01.04. (DF) / Mi, 03.04. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester kehrt Laura in ihr spanisches Heimatdorf zurück. Nichts scheint die ausgelassene Stimmung zu trüben – doch dann gerät das harmonisch wirkende Familiengefüge durch ein unvorhergesehenes Ereignis in der Hochzeitsnacht aus den Fugen... Ein packender Film über die Fragilität menschlicher Beziehungen und die Abgründe hinter einer gutbürgerlichen Familienfassade.„Packend und brillant inszeniert.“ (Süddeutsche Zeitung)  TRAILER ansehen

Thriller, Drama, E/F/I 2018, R.: Asghar Farhadi, mit Penélope Cruz, Javier Bardem, Ricardo Darín, Eduard Fernández u.a., 132 min.


BlacKkKlansman

Mo, 08.04. (DF) / Mi, 10.04. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Ron Stallworth tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter an und startet eine gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Er gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Es gelingt ihm tatsächlich, schnell in den inneren Kreis vorzudringen… Eine völlig absurde, wahre Geschichte, die auf unverfälschte Weise die Rassenkonflikte im Amerika der 1970er Jahre darstellt - und die auch heute noch hochaktuell ist. „Der beste Film des Jahres!” (3sat)  TRAILER ansehen

Drama, Komödie, USA 2018, R.: Spike Lee, mit John David Washington, Adam Driver, Topher Grace u.a., 135 min.


Die Blüte des Einklangs

Mo, 15.04. (DF) / Mi, 17.04. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Jeanne ist auf der Suche nach einer seltenen Heilpflanze: Sie blüht der Legende nach nur einmal alle 997 Jahre und befreit den Menschen von seinen Ängsten und Schwächen. Ihre Reise führt sie in die Wälder Japans, wo sie auf Tomo trifft... Eine hinreißend märchenhafte Reise ins Innere der menschlichen Seele. Zwischen rauschenden Wäldern und knisternder Stille schafft Naomi Kawase eine einzigartige Atmosphäre unbeschreiblicher Mystik, in der Natur und Leben ihren Einklang finden.  TRAILER ansehen

Drama, JPN/F 2018, R.: Naomi Kawase, mit Juliette Binoche, Masatoshi Nagase u.a., 110 min. .


Mackie Messer - Brechts Dreigroschenoper

Mo, 22.04. (DF) / Mi, 24.04. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Das Kino will den gefeierten Autoren des Stücks „Die Dreigroschenoper“ für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Er will eine völlig neue Art von Film machen, der Produktionsfirma geht es aber nur um den Erfolg an der Kasse. Brecht sucht die öffentliche Auseinandersetzung und bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen… TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Joachim A. Lang, mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król u.a., 130 min.


Gundermann

Mo, 29.04. (DF) / Mi, 01.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

„Gundi“ Gundermann ist Baggerfahrer im Braunkohletagbau. Sein Alltag liefert ihm Ideen für seine Songs und Stücke. Er ist ein Poet, ein Clown und ein Idealist. Er ist ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit.  TRAILER ansehen

Drama, Biografie, Musik, D 2018, R: Andreas Dresen, mit Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel u.a., 127 min.


Alles ist gut

Mo, 06.05. (DF) / Mi, 08.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin vorgestellt hat. Zunächst lachen sie auf der Feier, sie tanzen, trinken, flirten. Doch dann schläft er gegen ihren Willen mit ihr. Sie wehrt sich und sagt nein, aber Martin ist das völlig egal. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet langsam entgleiten…  TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Eva Trobisch, mit Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw u.a., 98 min.



Gegen den Strom

Mo, 13.05. (DF) / Mi, 15.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Halla ist Chorleiterin, eine warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Bergfrau” bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands. Eine ebenso knochentrockene wie politisch scharfzüngige Komödie.  TRAILER ansehen

Drama, Thriller, ISL/F/UKR 2018, R.: Benedikt Erlingsson, mit Halldóra Geirharðsdóttir u.a., 101 min.


Wackersdorf

Mo, 20.05. (DF) / Mi, 22.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Oberpfalz, 1980er Jahre: In Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Landrat Hans Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an... Ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der Wiederaufbereitungsanlage in der Oberpfalz führten. Und ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement, heute so aktuell wie damals. TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Oliver Haffner, mit Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner u.a., 122 min.


Leave No Trace

Mo, 27.05. (DF) / Mi, 29.05. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Die jugendliche Tom und ihr Vater Will leben seit vielen Jahren unentdeckt in Forest Park. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt – und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinandersetzen zu müssen. Ein eindringlicher Film, der stimmungsvoll und faszinierend ein Leben am Rande der Gesellschaft zeigt.  TRAILER ansehen

Drama, USA 2018, R.: Debra Granik, mit Ben Foster, Thomasin Harcourt McKenzie u.a., 109 min. 


Candelaria - Ein kubanischer Sommer

Mo, 03.06. (DF) / Mi, 05.06. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Das Kuba der 90er ist geprägt von Armut – die Lage spitzt sich zu. Das Leben von Candelaria und Víctor Hugo bleibt davon scheinbar unberührt. Ein Tag ist wie der andere, die Monotonie des entbehrungsreichen Alltags hat beide fest im Griff. Mit dem Alltagstrott ist jedoch Schluss, als Candelaria eine versteckte Videokamera findet. Diese Kamera verändert ihr Leben für immer und ihre Liebe entflammt ein zweites Mal. Doch dann verschwindet sie eines Tages plötzlich…  TRAILER ansehen

Drama, COL/CUB/D/N 2018, R.: Jhonny Hendrix Hinestroza, mit Veronica Lynn, Alden Knight u.a., 89 min.