Kultur, Film / Kursdetails

2121503 Porzellan bemalen und brennen - Tafelgeschirr, Fliesen, Upcycling und mehr...

Beginn Mo., 13.09.2021, 18:45 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 105,00 €
Dauer 10 Abende
Kursleitung Grete Uden

An diesen zehn Abenden können Sie sich in einem über 300 Jahre alten Kunsthandwerk ausprobieren und kreative Einzelstücke herstellen: Bei der Prozellanmalerei verzieren Sie Porzellanobjekte mit Farbe in verschiedenen Techniken – wie z.B. einen Lieblingsbecher fürs Büro, einen Teller zu einem besonderen Anlass oder zaubern Sie aus Omas altem Geschirr etwas ganz Neues. Unter fachkundiger Anleitung entdecken und erweitern Sie Ihre malerischen Fähigkeiten und gestalten Kunstobjekte, persönliche Geschenke und stylische Alltagsgegenstände. Nach dem Bemalen werden Ihre Unikate im Brennofen spülmaschinen- und kratzfest. So entstehen individuelle Stücke, die absolut einzigartig sind. Eigene Vorlagen, Ideen und Porzellan können gerne mitgebracht werden. Der Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.




Kursort

vhs, Raum 306, Kunstraum

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
13.09.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
20.09.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
27.09.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
04.10.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
11.10.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
01.11.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
08.11.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
15.11.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
22.11.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum
Datum
29.11.2021
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 306, Kunstraum