2414012 Suchterkrankungen verstehen: Prävention mit Burkhard Thom

Beginn Do., 23.05.2024, 10:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Vormittage
Kursleitung Burkhard Thom

Die Welt, in der wir leben, bietet eine Vielzahl von Herausforderungen und Verlockungen, die uns in Versuchung führen können. Suchterkrankungen, sei es im Zusammenhang mit Alkohol oder anderen Substanzen sind ein ernstes Anliegen, das Menschen jeden Alters betrifft. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gesundheit und zum Wohlbefinden. Junge Menschen können viel bewirken, indem sie sich informieren, Unterstützung suchen und andere ermutigen, das gleiche zu tun. Es ist nie zu früh, um mit der Prävention und dem Verständnis von Sucht zu beginnen, und die Investition in die eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer lohnt sich in jeder Hinsicht. Dieser Vormittag wurde entwickelt, um Schüler*innen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um sich selbst und ihre Mitmenschen vor den Gefahren der Sucht zu schützen.

Suchterkrankungen können überwunden werden, und Prävention ist der erste Schritt dazu.

Der Vormittag findet in Kooperation mit der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Emden statt und richtet sich nicht nur an Schüler*innen, Betroffene und Angehörige, sondern auch an Neugierige, die über Alkohol vielleicht doch noch nicht alles wissen!

Weitere Infos unter www.Burkhard-Thom.de




Kursort

vhs, Forum

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
23.05.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Forum