Gesellschaft / Kursdetails

2015303 Vortrag: Die Tideems - früher, heute, zukünftig

Beginn Di., 03.03.2020, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr ohne Gebühr, mit Anmeldung
Dauer 1 Abend
Kursleitung Vera Konermann
Sarah Brandtner

Die Tideems ist der von Ebbe und Flut beeinflusste Abschnitt des Flusses Ems. Zu viel Schlick und zu wenig Sauerstoff: hierunter leidet die Tideems infolge mehrfacher Ausbauten und Flussvertiefungen. Nun soll die Natur an der Ems wiederbelebt und die Wasserqualität saniert werden - mit Hilfe des im Jahre 2015 von einem breiten Kooperationsbündnis unterzeichneten „Masterplan Ems 2050“. Doch auch die in diesem Plan vorgesehenen Naturschutzmaßnahmen finden in der öffentlichen Diskussion nicht nur Zustimmung. Die Referentinnen informieren über die Chancen und Vorteile von Renaturierungen und erläutern dabei, welche Verbesserungen dies auch für die Menschen in der Region zukünftig bieten kann. Lauschen Sie zudem auch in Hörbeiträge der Audioradtour „Ems im Ohr“ und sehen Sie spannende Natur-Videos von der Emsinsel Bingumer Sand.
Im Anschluss wird es Zeit und Gelegenheit geben für Fragen und Diskussionsbeiträge.
Vera Konermann ist Gewässerreferentin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Niedersachsen e.V. und engagiert sich seit langem für den Naturschutz an der Ems. Sarah Brandtner betreut das Projekt "Zukunftsperspektive Tideems". Der Vortrag begleitet die gleichnamige Ausstellung im Foyer der vhs.




Kursort

vhs, Raum 001, Vortragsraum

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
03.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 001, Vortragsraum