Gesellschaft / Umwelt / Kursdetails

2015301 Bildungsurlaub: Nachhaltig leben zwischen politischem Ideal und persönlichem Alltag

Beginn Mo., 03.02.2020, 11:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 259,00 € zzgl. 15,00€ für Materialkosten, zahlbar im Seminar
Dauer 5 Tage
Kursleitung Nils Dreyer
Fabian Oestreicher

Alle wollen sich nachhaltig und fair gegenüber Umwelt und Mitmenschen verhalten. Aber wie kommen wir vom Reden zum Handeln? Wie können wir mit Begeisterung und ohne schlechtes Gewissen selbst aktiv werden und eine positive Wirkung auf unsere Welt haben?
Von Mobilität bis Müll, von Kleidung bis Ernährung, von Technik bis Finanzen – in diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie Werkzeuge und Wege für eine selbstbestimmte und zukunftsfähige Lebensweise in Beruf und Alltag kennen.
Neben dem persönlichen Veränderungspotenzial schauen wir auch über den Tellerrand hinaus. Was ist Nachhaltigkeit überhaupt? Welche politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen fördern ökologisches und nachhaltiges Verhalten? Wie können wir unser Umfeld sensibilisieren und zur Mitgestaltung motivieren, sei es im Job oder in der Nachbarschaft?
In diesem Seminar reflektieren Sie den Begriff Nachhaltigkeit und lernen, welche politischen, materiellen und mentalen Veränderungen sinnvoll sind, um diese zu fördern. In der Auseinandersetzung mit Problemen aus Ihrem eigenen Umfeld gelangen Sie zu neuen Gestaltungskompetenzen im Bereich Nachhaltigkeit und können so zur Transformation zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen. Dabei lernen Sie Werkzeuge und Konzepte wie Design-Thinking und Social Entrepreneurship kennen.
Dieses Seminar kann ohne Vorwissen besucht werden, eignet sich aber mit seiner Vielfalt an Ideen, Information und Methoden auch als Inspirationsquelle für Menschen mit Nachhaltigkeits-Erfahrungen. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der "Hilfswerft", die zu Nachhaltigkeit und gesellschaftsorientiertem Unternehmertum aktiviert. In folgenden Bundesländern ist die Veranstaltung als Bildungsurlaub anerkannt: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Weitere Anerkennungen sind auf Wunsch möglich.




Kursort

vhs, Raum 203

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
03.02.2020
Uhrzeit
11:00 - 16:30 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 203
Datum
04.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 203
Datum
05.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 203
Datum
06.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 203
Datum
07.02.2020
Uhrzeit
08:00 - 13:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 203