vhs-Filmclub endlich zurück auf der CineStar-Leinwand


Am Mo 27.09., und Mi, 29.09., zeigen wir den Film "Mein Liebhaber, der Esel & Ich" um 20 Uhr im CineStar Emden

Nach langer pandemiebedingter Spielpause kann die Saison des vhs-Filmclubs diesmal wieder zum traditionellen Termin Anfang September beginnen. Das Filmclub-Team freut sich sehr, wieder ausgewählte Filme abseits des Mainstreams auf großer Leinwand im Emder CineStar zeigen zu dürfen und hat für die nächsten Wochen bis zum Filmfest ein aktuelles Programm zusammengestellt.

Mo 27.09., und Mi, 29.09., CineStar, 20 Uhr: Mein Liebhaber, der Esel & Ich TRAILER ansehen

Als Lehrerin Antoinette von ihrem Liebhaber versetzt wird, begibt sie sich kurzerhand auf eine einsame Trekking-Tour mit einem Begleit-Esel. Das störrische Tier fordert ihre ganze Geduld, gleichzeitig erweist es sich aber auch als ziemlich geduldiger Zuhörer. Auf einsamen Trampelpfaden durch malerische Naturkulissen gerät für Antoinette der Weg zum Ziel und fördert ganz nebenbei völlig neue, erfrischende Erkenntnisse über das Leben und die Liebe.

Filmclub-Ausweise sind zum Preis von 5,50 Euro im Infopunkt der vhs und im CineStar erhältlich. Der aktuelle Filmclub-Ausweis 21/22 berechtigt dazu, eine ermäßigte Dauerkarte beim Filmfest zu erwerben. Das ausführliche Filmclub-Programm ist ab sofort unter www.filmclub-emden.de zu finden, die gedruckten Programmflyer liegen in der vhs Emden und im CineStar aus. Während des Internationalen Filmfestes Emden-Norderney vom 6. - 13. Oktober pausiert der Filmclub, danach geht es mit neuem Programm weiter.  


Zurück