vhs-Filmclub ab sofort nur noch montags im CineStar


Ab Montag, 26. Oktober, kann der vhs-Filmclub bis auf Weiteres leider nur noch an den Montagen laufen. Dienstags und mittwochs bleibt das CineStar wegen des derzeit geringen Angebots an neuen Kinofilmen geschlossen.

 

Der vhs-Filmclub zeigt am Montag, 26.10., das hochaktuelle Justizdrama "Just Mercy"  TRAILER ansehen
Bryan hätte nach seinem Harvard-Abschluss Karriere machen können. Stattdessen hilft er jenen, die fälschlich verurteilt wurden oder denen kein angemessener Rechtsbeistand zur Verfügung gestellt wurde, wie Walter McMillian: 1987 wurde er für den Mord an einer 18-Jährigen zum Tode verurteilt, obwohl die Beweislage für seine Unschuld sprach und der einzige Zeuge ein Krimineller mit fragwürdigen Motiven war. Der Film erzählt die bewegende und wahre Geschichte des jungen Anwalts Bryan Stevenson und seines geschichtsträchtigen Kampfes um Gerechtigkeit. 

"Die Verfilmung des Sachbuchs von Bryan Stevenson, der sich als Anwalt in Alabama für die Verteidigung von zu Unrecht Verurteilten einsetzte, legt eindringlich rassistische Polizeigewalt und Justizwillkür bloß." (epd-film Online)

"Der Film steht, mit seiner klaren Botschaft, in einer Erzähltradition mit Klassikern wie Harper Lees „Wer die Nachtigall stört“ und ist als filmischer Appell an Gerechtigkeit und Menschenwürde ein hochaktueller und wichtiger Film." (FBW) 

Weitere Filme, auf die man sich freuen darf, sind unter anderem am 16.11. die französische Culture-Clash-Komödie „Auf der Couch in Tunis“, die mit orientalischem Zauber auf ein Land zwischen Stillstand und Aufbruch blickt und mit dem Publikumspreis bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet wurde. Burhan Qurbanis vielgelobte Verfilmung von Alfred Döblins gleichnamiger, zeitloser Milieustudie aus dem Jahr 1929 – „Berlin Alexanderplatz“ – ist am 23.11. zu sehen.

Das komplette Filmclub-Programm finden Sie hier

Den gedruckten Programmflyer können Sie hier als PDF downloaden 

Die Gültigkeit der Filmclub-Ausweise 2019/20 wurde bis Ende des Jahres verlängert. Damit der lang ersehnte Kinobesuch in vollen Zügen genossen werden kann, gilt das Hygienekonzept des CineStar Emden, das unter https://www.cinestar.de/kino-emden/hygienekonzept-corona einsehbar ist. 

 

 

 


Zurück