vhs Emden und Stadtbücherei bis zum 31. Januar geschlossen 


Auch wenn wir mit etwas mehr Zuversicht in das neue Jahr blicken, bleiben die Volkshochschule Emden und die Stadtbücherei Emden aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorerst noch bis zum 31. Januar 2021 geschlossen und es finden bis auf die Onlineangebote keine Präsenzkurse statt.

Es lohnt sich aber dennoch einen Blick auf unsere Seiten unter www.vhs-emden.de zu werfen, denn in unserem neuen Semesterprogramm für Frühjahr/Sommer 2021 gibt es wieder abwechslungsreiche Kurse zu entdecken, für die Sie sich ab sofort anmelden können. 

Lange haben wir überlegt, ob es in dieser unsicheren Zeit überhaupt Sinn macht, ein reguläres Programm zu planen und dann in Folge auch noch ein Programmheft zu drucken. Getreu dem Motto „Nichts Genaues weiß man nicht“ haben wir uns schließlich doch dazu entschlossen mit Optimismus in das neue Jahr zu starten: Wir haben ein abwechslungsreiches neues Programm entwickelt, denn es wird hoffentlich bald wieder eine Zeit geben, in der es wieder möglich ist, Freizeit zu gestalten und an Bildungsangeboten teilzunehmen. Natürlich ist uns bewusst, dass es immer wieder zu Einschränkungen kommen wird, auf die wir dann schnell, unkompliziert und individuell reagieren. Was bleibt uns auch anderes übrig? Die Corona-Pandemie hat uns zwei wichtige Dinge im vergangenen Jahr gelehrt: Flexibel und kreativ zu reagieren. Und so können wir Präsenzkurse kurzerhand und auf Wunsch in Onlinekurse umwandeln oder auch Starttermine kurzfristig verschieben, wenn es sein muss – natürlich immer in Absprache mit unseren Dozierenden und Ihnen. Sollten Kurse ausfallen müssen, versuchen wir gemeinsam mit Ihnen Alternativtermine zu finden. Alle Kursangebote werden zudem grundsätzlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorgaben durchgeführt, denn uns liegt Ihre Gesundheit sehr am Herzen. 

Sollte Ihr Kurs ausfallen oder es zu kurzfristigen Änderungen kommen, informieren wir Sie natürlich umgehend. Wenn Sie nichts von der vhs Emden hören, findet der Kurs wie geplant statt. Bereits gezahlte Gebühren werden bei Ausfall eines Kurses von uns erstattet. Sollten Sie verunsichert sein oder Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter*innen im vhs-Infopunkt, die Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr telefonisch (Tel.: 91550) oder per Mail (info@vhs-emden.de) gerne weiterhelfen.   


Zurück