/ Kursdetails

2312100 Digital Detox - Die digitale Entgiftung

Beginn Mi., 19.04.2023, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. M. Ghassan Al-Halabi
Bemerkungen Das Buch "Die Eroberung des Glückes" (ISBN 978-3-96229-028-3) wird im Kurs zur Verfügung gestellt.

Ein modischer Trend oder doch eine Methode, die uns hilft, dem digitalen Stress zu entkommen?

Einfach mal bewusst für eine gewisse Zeit auf Digitaltechnik verzichten? Für viele ist das unvorstellbar!

Lässt sich die Menschheit gerade das reale Leben klauen? Ist sie schutzlos den Programmierern ausgeliefert im Kampf um jede Sekunde und jeden Klick?
"Digital Detox" - digitale Entgiftung - heißt die Gegenbewegung. Viele wollen den Rückwärtsgang einlegen, wieder analog sein, wenigstens häufiger. Mit Menschen reden, die Umgebung sinnlich wahrnehmen. Es gibt Digital-Detox-Urlaubsangebote, also Ferien ohne Smartphone - doch danach geht's bei vielen weiter wie zuvor. Wer seine Nutzung im Alltag reduzieren will, der muss ein größeres Problem angehen: Er muss seine Gewohnheiten ändern.

Die meisten von uns fühlen sich davon völlig abhängig und folgen dem gleichen Verhaltensmuster: Sie schauen im Alltag ständig auf ihr Smartphone, und wenn man es nicht dabei hat, kämpft man mit dem mulmigen Gefühl, dass ein wichtiger Anruf oder eine weltbewegende Nachricht eintreffen und verpasst werden könnte. Katastrophe, man fühlt sich abgeschnitten. Die Grundbedürfnisse der Menschen haben sich verändert. Es scheint, die Sorge um WLAN und Akku erhält höhere Priorität, und die anderen Bedürfnisse werden in den Hintergrund gedrängt.

Dies belastet jedoch unser Gehirn und kann zu gesundheitlichen und psychischen Störungen führen. Unser Gehirn braucht Pausen und Entspannung.

Lassen Sie sich in diesem Kurs inspirieren, wie Sie rational mit dieser Belastung umgehen und sich im Alltag wohler fühlen.




Kursort

vhs, Raum 500

An der Berufsschule 3
26721 Emden

Termine

Datum
19.04.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
An der Berufsschule 3, vhs, Raum 500