Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Familie

Leitbild der Volkshochschule Emden e. V.

Identität und Auftrag

Wir sind eine moderne Dienstleistungseinrichtung und ein verlässlicher Kooperationspartner im Aufgabenfeld der allgemeinen, beruflichen und politischen Bildung und der Kultur für alle Bürgerinnen und Bürger in Emden und der Region.

 

Die Volkshochschule Emden e.V. blickt dabei auf eine mehr als 50jährige Geschichte zurück. Sie wurde 1949 gemeinsam von der Stadt Emden und dem Deutschen Gewerkschaftsbund Emden als eingetragener Verein gegründet, die den Verein bis heute satzungsgemäß tragen. Dies begründet eine feste lokale Verankerung und Tradition, die verpflichtet.

 

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung begleiten, unterstützen und sichern die Arbeit. Die Volkshochschule verpflichtet sich zu parteipolitischer und weltanschaulicher Neutralität in gesellschaftlicher und demokratischer Verantwortung. Die Arbeit wird von haupt- und nebenberuflichen sowie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet.

 

Die Volkshochschule arbeitet als sozial verpflichtete, gemeinnützige Einrichtung. Sie ist ein elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge.

Fähigkeiten

Wir entwickeln und organisieren Bildungsangebote und Kultur professionell, orientiert an den Bedürfnissen unserer Kunden. Dabei berücksichtigen wir die Grundsätze der Marktorientierung, Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

 

Wir sind flexibel und vernetzen uns mit vielen Organisationen, Institutionen und Vereinen.

 

Wir leisten mit unserer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur persönlichen Entwicklung von Menschen jeden Alters zur Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellem Leben zur beruflichen Qualifizierung.

Kunden

 

Wir stellen Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit in das Zentrum unserer Arbeit. Unsere Kunden sind - die Menschen in Emden und der Region, unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität und Glauben, - Unternehmen, Organisationen, Betriebe, Institutionen, Interessengruppen, Verbände und Vereine.

 

Im Sinne sozialer Chancengleichheit richten wir unsere Angebote besonders auf sozial benachteiligte Gruppen aus: Lernbeeinträchtigte, Aussiedler/innen, Ausländer/innen, Sozialhilfeempfänger/innen und Arbeitslose.

Leistungen

Wir bieten ein in Zielen, Inhalten und Methoden breit gefächertes Bildungs- und Kulturangebot. Dabei unterstützen wir durch stets neu durchdachte und kritisch geprüfte Programmvielfalt die individuelle Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen und seine Teilhabe an der Gesellschaft. Wir tragen damit zum sozialen Zusammenhalt, zum Aufbau lebenswerter Perspektiven und zur notwendigen Identifikation der Menschen mit ihren Lebensbezügen bei.

 

Wir sind ein Ort der Kommunikation für Menschen aller Altersgruppen, unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft und verschiedenster Bildungs- Lebens- und Berufserfahrungen.

Werte

Wir lassen uns leiten von den Werten der Demokratie und Aufklärung, einem humanistischen Menschenbild, Sozialstaatlichkeit, Chancengleichheit, Toleranz und Geschlechtergerechtigkeit.

 

Wir arbeiten professionell, entwickeln Standards und stellen die Qualität unseres Handelns auf den Prüfstand. Wir sind zuverlässig und kooperativ. Wir stehen für Authentizität, Annahme, Wertschätzung, Vertrauen, Freundlichkeit, kollegialen Umgang und ein menschliches Miteinander. Wir gehen verantwortungsbewusst mit unseren Ressourcen um.

Allgemeine Ziele

 

Wir wollen eine Adresse für alle Menschen in Emden sein, ein angesehener, verlässlicher Partner mit einem positiven Image, der mit seiner Arbeit soziale Gerechtigkeit und die Eingliederung in die Erwerbstätigkeit fördert, Ich-Kompetenzen stärkt und zu lebenslangem Lernen motiviert. Wir wollen zufriedene Mitarbeiter/innen und zufriedene Kunden.

 

Wir wollen ein zu einem koordinierten Kulturangebot in Emden beitragen und ein modernes Dienstleistungs- und Kommunikationszentrum sein, das mit seiner Ausstattung die Lern- und Arbeitsatmosphäre fördert.

Ressourcen

Wir brauchen eine verlässliche Mitfinanzierung durch die Stadt Emden und das Land Niedersachsen. Wir brauchen qualifiziertes haupt- und nebenberufliches Personal, eine angemessene Personalausstattung, langfristige Personalentwicklungsplanung und tätigkeitsbezogene Mitarbeiterfortbildung.

 

Wir brauchen ansprechende, modern ausgestattete Unterrichts-, Arbeits- und Veranstaltungsräume und einen einladenden Pausen- und Begegnungsbereich.

 

Wir brauchen genaue Kenntnisse über die Bildungsbedarfe, enge Kontakte zu unseren Kooperationspartnern, erstklassige Produkte in Bildungsarbeit, Kultur und Dienstleistungen und einen fortlaufenden Qualitätssicherungsprozess.

Gelungenes Lernen

Unsere Vorstellung von gelungenem Lernen beinhaltet nicht nur qualifizierendes, sondern auch soziales und informelles Lernen. Gelungen ist es, wenn es beruflich und persönlich von Nutzen ist, Kooperation und Kommunikation stattfanden, Grenzen und Fähigkeiten, Möglichkeiten und Abhängigkeiten erkannt wurden, wenn Spaß und Freude den Lernprozess begleitet haben und Neugier auf das Weiterlernen geweckt wurde.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017