Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Familie

Neuigkeiten aus der vhs Emden

vhs-Filmclub: Vor uns das Meer am Mo, 22.10. (DF) und Mi, 24.10. (DF)

20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Amateursegler Donald Crowhurst tritt 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race  an, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Er hofft, durch das Preisgeld seine Firma retten zu können und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot sticht Crowhurst schließlich in See und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird... Opens external link in new windowTrailer

Drama, UK 2017, R.: James Marsh, mit Colin Firth, Rachel Weisz, 102 min.

Dokumentarfilm und Diskussion am 23.10.1018: Wir sind Juden aus Breslau. Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933

Die Berliner Regisseurin Karin Kaper präsentiert am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr ihren Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ im vhs-Forum. 14 Zeitzeugen stehen im Mittelpunkt des Films: Sie alle waren jung, blickten erwartungsfroh in die Zukunft, fühlten sich in Breslau, der Stadt mit der damals in Deutschland drittgrößten jüdischen Gemeinde, beheimatet. Dann kam Hitler an die Macht. Ab diesem Zeitpunkt verbindet diese  Heranwachsenden das gemeinsame Schicksal der Verfolgung durch Nazi-Deutschland als Juden: Manche mussten fliehen oder ins Exil gehen, einige überlebten das Konzentrationslager Auschwitz. Der Heimat endgültig beraubt, entkamen sie in alle rettenden Himmelsrichtungen und bauten sich in den USA, England, Frankreich, und auch in Deutschland ein neues Leben auf. Nicht wenige haben bei der Gründung und dem Aufbau Israels wesentlich mitgewirkt. Sie erinnern nicht nur an vergangene jüdische Lebenswelten in Breslau, ihre späteren Erfahrungen veranschaulichen eindrücklich ein facettenreiches Generationenporträt.

Der fast zweistündige Film ist von aktueller Brisanz und setzt ein eindringliches Zeichen gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Er zeigt auf, wohin eine Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Anhand der Lebensschicksale der Protagonisten setzt Karin Kaper die Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen des Holocaust in Verbindung.

Der Eintritt für diesen Abend beträgt 5 Euro, Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Veranstaltung findet als Kooperation der vhs Emden mit der Max Windmüller Gesellschaft und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Emden statt.

 

Die drei ??? Kids-Krimilesung für Kinder mit Ulf Blanck am 25.10.2018

Am Donnerstag, 25. Oktober, knistert die Luft im vhs-Forum vor Spannung, aufgeregtes Gemurmel hier und da, fragende Augen fixieren den Vorleser auf der Bühne... werden die "Drei ?? Kids" ihr rätselhaftes Abenteuer bestehen und die Spuren richtig deuten? Was als Lesung beginnt, entwickelt sich plötzlich zu einem waschechten Fall, den die Zuhörer selbst lösen müssen. Natürlich erfährt man zuvor, wie man mit Fingerabdruckpulver und anderen Detektiv-Utensilien umzugehen hat. Spannung garantiert! Ulf Blanck gehört zum Autorenteam der sehr erfolgreichen Krimi-Reihe "Die drei ??? Kids", die es seit 1999 für junge Leser gibt. Blanck arbeitet hauptberuflich als Radiomoderator und Comedy-Autor für verschiedene Rundfunksender und ist bundesweit mit seinen beliebten Mitmachlesungen unterwegs. Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Emden und der vhs Emden in Kooperation mit der Buchhandlung Thalia.

Die Lesung findet um 15 und 17 Uhr statt. Die Karten kosten 3,00 € und sind in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Thalia erhältlich.

Neue Kurse: Patchwork - Eine alte Kunst neu entdeckt, Vortrag am 26.10. und Workshop am 09./10.11.2018

Am Freitag, 26.10., findet ab 18:30 Uhr ein Vortrag zu dem Thema Patchwork statt. Wer dabei an bunte Bettdecken und das Amerika des 19. Jahrhunderts denkt, erfährt an diesem Abend, dass Patchwork sehr viel mehr ist. In einem kurzen Abriss – illustriert mit Bildern, Büchern und Quilts – stellt die Referentin Manuela Thäsler-Birr diese Form der textilen Kunst vor und begeistert für Formen und Farben. 

Opens external link in new windowHier können Sie sich anmelden

Am Freitag, 09.11., und Samstag, 10.11., können Interessierte dann selber aktiv werden: In einem Wochenendworkshop „Patchwork – Schätze aus Resten“ lernen Sie, wie Sie aus ihren Erinnerungsstücken Lieblingsstücke anfertigen können. So entstehen Quilts aus den alten Sachen der Kinder oder ein hübsches Kissen aus Omas Wäsche. Geeignet für Anfängerinnen mit Näherfahrung. 

Opens external link in new windowHier können Sie sich für den Wochenendworkshop anmelden

Vortrag: Vier fürs Klima - Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben am 26.10.2018

Vortrag, Lesung und Diskussion mit Günther Wessel im Rahmen der Zukunftswerkstatt des Masterplans 100% Klimaschutz der Stadt Emden

Was kann eine einzelne Familie gegen den immer offensichtlicheren Klimawandel tun? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Vier fürs Klima – Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben“ mit Günther Wessel am Freitag, 26. Oktober, um 17:30 Uhr im vhs Forum Emden. Die Frage nach dem richtigen, fröhlichen aber umweltbewussten Leben in Zeiten des Klimawandels beschäftigt viele: "Wir sind die Guten. Dachten wir. Und wer das glaubt, hört mit dem Nachdenken schnell auf. Bis wir unseren ökologischen Fußabdruck ermittelten – und feststellten: Auch wir sind am Klimawandel schuld. Wollen wir den Temperaturanstieg auf zwei Grad beschränken, müssen wir unseren CO2-Verbrauch reduzieren. Wie geht das, wie lebt es sich damit? Ist der eingelagerte Bio-Apfel klimafreundlicher als der aus Chile? Schwein oder Rind? Flugzeug oder Auto? Bahn oder Fernbus? Oder sind alle Mühen vergeblich, weil eine Familie nicht viel bewirken kann?" - Die Familie Pinzler-Wessel hat es ein Jahr lang ausprobiert. Ihre anregenden und Mut machenden Erlebnisse und Recherchen präsentieren sie in dem alltagsprallen Buch "Vier fürs Klima", das von  „Zeit“ bis „Gala“ und von „Deutschlandfunk Kultur“ bis „May-Britt Illner“ breite Medienresonanz gefunden hat. Sie beschreiben einen Weg, der für alle praktikabel ist und wesentlich mehr Spaß macht, als Verzicht erfordert.

„Wir hoffen, dass viele Emderinnen und Emder sich in dieser Zukunftswerkstatt dazu anregen lassen, ihren Alltag klimafreundlicher zu gestalten“, sagt Hartmut Fresemann, Fachdienstleiter Umwelt bei der Stadt Emden und verantwortlich für den Emder Masterplan 100 % Klimaschutz. Der Vortrag  ist der Auftakt zu einer fortlaufenden Kooperation zwischen der Stadt Emden und der Volkshochschule Emden zum Thema Klimaschutz.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Kunst des Strickens – die neue Maschenlust - Kursbeginn am 29.10., 15.11. und 03.12.2018

Selbstgestricktes ist momentan wieder sehr angesagt. Pünktlich zum Herbst beginnen bei uns gleich 3 neue Strickkurse, in denen Sie Ihr Lieblingsstück nach eigenem Entwurf oder nach einer Anleitung stricken können. Ob Pullover, Jacke, Schal oder Socken – sowohl bei den Schnitten und Formen als auch bei der Wollauswahl gibt es eine große Vielfalt. Vor allem selbst gestrickte Socken sorgen im Winter für angenehm warme Füße und ein gutes Lebensgefühl – und sie eignen sich auch als ideales Geschenk, mit dem man große Freude bereiten kann. Sie erlernen das Umrechnen aufs eigene Maß, Zu- und Abnahmen, diverse Hals- und Armausschnitte und vieles mehr. Bei der Realisierung Ihres Strickprojekts erhalten Sie Lösungen und Hilfestellung vom Beginn bis zur Fertigstellung.

Termine:

Opens external link in new windowDie Kunst des Sockenstrickens ab Montag, 29.10., 4 Nachmittage, 16-18:15 Uhr, 36 Euro 

Opens external link in new windowDie Kunst des Sockenstrickens ab Montag, 03.12., 4 Nachmittage, 16-18:15 Uhr, 36 Euro

Grundlagen Smartphones und Tablets - Kursbeginn am 03.11.2018

Wer ein Smartphone oder Tablet bekommen hat, aber nicht genau weiß, was man damit alles anfangen kann, findet am Samstag, 03.11., und Samstag, 10.11., Antworten darauf: An 2 Vormittagen erfahren Sie, was Apps eigentlich sind, welche ID, Accounts und Anmeldungen benötigt werden und auf welche Gefahren man besonders beachten sollte. 

Opens external link in new windowHier können Sie sich anmelden

Niederländisch Kompaktkurs

Am Montag, 05.11., beginnt ein Niederländisch-Kompaktkurs: Eine Woche lang erlernen Interessierte ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen in kompakter Form die niederländische Sprache, um diese in möglichst vielen beruflichen, wie alltäglichen Situationen anwenden zu können. Zusätzlich werden wichtige landeskundliche und gesellschaftspolitische Informationen über die Niederlande vermittelt. Der Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Opens external link in new windowHier können Sie sich anmelden

01.10.2018: Unser Newsletter für Oktober

Wir freuen uns, Sie ab sofort regelmäßig mit unserem monatlichen Newsletter über Kursangebote und Neuigkeiten aus der vhs Emden zu informieren. Für unseren Newsletter können Sie sich über Opens internal link in current windowdiesen Link anmelden.  

Opens external link in new windowHier finden Sie unseren Newsletter für Oktober

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Oktober 2018